Veranstaltungen

ANgeSCHNITTen

Diese neue Reihe mit dem Titel „ANgeSCHNITTen“ ist ein erstes Ergebnis der Überlegungen im Entwicklungsprojekt VFKK 2022. In der recht aktiven Arbeitsgruppe von interessierten Mitgliedern wurde der Gedanke entwickelt, Beiträge des ANSCHNITTs – seien sie zurückliegend oder erst in Zukunft geplant – für eine Vortrags- und Exkursionsreihe der VFKK zu begutachten und geeignete Themen auszuwählen. Damit soll die fachliche Breite des ANSCHNITTs zukünftig auch für eine attraktive Vortragsreihe genutzt werden. Geplant sind jeweils vier Termine pro Halbjahr, wobei eine Veranstaltung als Exkursion in die nähere Umgebung ausgelegt sein wird. Bewusst sind die Termine aufs Wochenende gelegt, um eine Beteiligung aller interessierten Kreise zu ermöglichen.

 

Veranstaltungen die im Rahmen der Jubiläumsreihe der Vereinigung stattfinden:

Sonntag, 15. Januar 2023, 15.00 Uhr, im DBMFinissage der DBM-Sonderausstellung „Gras drüber…“.

Das Museum widmet sich in der Ausstellung dem Thema Umweltpolitik und Rekultivierung mit Blick auf den Bergbau im deutsch-deutschen Vergleich. Aus einer historischen Perspektive kommend wird zu einem reflektierten Umgang mit Umweltfragen in Gegenwart und Zukunft beigetragen (mehr Infos unter: https://www.bergbaumuseum.de/besuch/ausstellung/sonderausstellungen/gras-drueber). Die Kuratoren der Ausstellung (Dr. Michael Farrenkopf, Dr. Michael Ganzelewski und Dr. Stefan Przigoda) werden anwesend sein, durch die Ausstellung führen und für Fragen zum Thema und zur Ausstellung zur Verfügung stehen.

Wir treffen uns um 15 Uhr im Visitor-Center des DBM. 

Nach der Führung wollen wir mit einem Gläschen Sekt oder Orangensaft das Gesehene noch einmal reflektieren.

 

Sonntag, 26. Februar 2023 im DBM:

Vorstellung der Ergebnisse des seitens der VFKK mitgetragenen Schulprojektes „Aus Tradition Zukunft gestalten“: Schüler zweier Schulen haben sich mit bergmännischer Tradition beschäftigt und reflektieren ihre Erfahrungen.

 

Sonntag, 12. März 2023 in Dorsten:

Exkursion zum ehemaligen Bergwerk Fürst Leopold in Dorsten-Hervest, mit einer Besichtigung des Standortes und besonders des in den umgestalteten Räumen des RAG-Wasserhaltung untergebrachten Archivs der Tisa von der Schulenburg-Stiftung, in dem auch Ausstellungen stattfinden und das als Lernort für künstlerische Betätigungen genutzt wird.

 

Sonntag, 26. März 2023 im DBM: 

Präsentation der Erweiterung des DBM-Porzellankabinetts mit neuen bergbaulichen Preziosen. Dr. Achim Middelschulte, dem das Museum diese Objekte aus seiner Stiftung verdankt, wird die Stücke zunächst vorstellen, dann können sie in Ruhe und mit weiteren Erklärungen in Augenschein genommen werden.

 

Mittwoch, 19. bis Samstag, 22. April 2023: 

Große VFKK-Exkursion ins Saarland mit der Besichtigung von vielen bergbaulichen Zeugnissen wie auch weiteren kulturellen Highlights.

Anmeldung

Schriftlich oder Telefonisch:

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

0234/5877-113
info@vfkk.de

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Copyright 2020 - Vereinigung der Freunde von Kunst und Kultur im Bergbau e.V., Bochum