Exkursionen

Die Exkursion der VFKK im Jahre 2004 fand in der Zeit vom 30. September bis zum 3. Oktober statt und beschäftigte sich mit dem historischen Metallerz- und Braunkohlenbergbau in Nordböhmen.

Als Standort wurde das weithin bekannte Grand Hotel Pupp im Kurbad Karlsbad/Karlovy Vary ausgewählt, zentrale Exkursionsziele waren die Denkmale und historischen Zeugnisse des Metallerzbergbaus in Joachimsthal/Jachymow, die ehemaligen Bergstädte an der böhmisch-sächsischen Grenze, die Rekultivierung des Braunkohlenbergbaus von Sokolow/Falkenstein und das berühmte Kurbad Marienbad/Marianske Lazne.

Programm

Donnerstag, den 30. September 2004

08.00 Uhr Abfahrt vom DBM in Bochum
17.00 Uhr Ankunft in Karlsbad
19.00 Uhr Mitgliederversammlung im Festsaal des Grandhotels Pupp
20.30 Uhr Bankett im Grandhotel Pupp


Freitag, den 01. Oktober 2004

08.00 Uhr Anfahrt nach Sokolov und Besichtigung des Braunkohle-Tagebaus Drusba
09.00 Uhr Weiterfahrt zum Kloster Tepl
10.00 Uhr Besichtigung des Klosters Tepl mit der Klosterkirche und der Bibliothek
11.00 Uhr Weiterfahrt nach Marienbad
12.00 Uhr Mittagessen im Marienbader Hotel "Bohemia"
14.00 Uhr Stadtführung in Marienbad
16.00 Uhr Weiterfahrt zum Schloss Königswart
16.30 Uhr Besichtigung des Schlosses und der Sammlungen
17.30 Uhr Konzert im Schloss Königswart
18.30 Uhr Abendessen im Schlossrestaurant Königswart
20.30 Uhr Rückfahrt nach Karlsbad


Sonnabend, den 02. Oktober 2004

09.00 Uhr Stadtführung durch Karlsbad
11.30 Uhr Abfahrt nach Joachimsthal und Gottesgab
12.00 Uhr Besichtigung der Joachimsthaler Kirche
12.45 Uhr Mittagessen im Hotel Praha in Gottesgab
14.45 Uhr Besichtigung des Erbwassergrabens
15.30 Uhr Besichtigung des Bergortes und der Bergkirche von Platten
16.15 Uhr Fahrt durch die böhmischen Bergorte
17.00 Uhr Konzert in der Spitalkirche von Joachimsthal
18.00 Uhr Rückfahrt nach Karlsbad
20.00 Uhr Abendessen in Karlsbad


Sonntag, den 03. Oktober 2004

08.00 Uhr Abfahrt nach Bochum
17.00 Uhr Ankunft in Bochum