vorige Hefte

Das dritte Heft des 63. Jahrgangs ist mit folgenden Inhalten erschienen:

Aufsätze

Jürgen Weiner:
Typologie und Technologie von Steinartefakten aus
dem altägyptischen Hornsteinbergbau-Revier im
Wadi el-Sheikh, Ägypten

Guntram Gassmann, Gabriele Körlin, Sabine Klein:
Römischer Erzbergbau im Umfeld der antiken Stadt
Upiana bei Priština (Kosovo)

Bernd Ullrich, Dieter Kutschke:
Zur Geschichte des Schieferbergbaus bei Lößnitz in
Sachsen am Nordrand des Erzgebirges

Miszellen

Malgorzata Labus, Wojciech Wojtak, Jan Kalabinski:
Die Tätigkeit des geophysikalischen Observatoriums in Racibórz (Ratibor)

Josef Velfl, Ulrich Haag:
Drahtseilfabrik in Pøíbram - Bøezové Hory (Birkenberg)

Rainer Slotta:
Gedenkmedaille aus Anlass des 70. Geburtstages des Numismatikers Dr. Eberhard Auer

Horst Weckelmann:
Zur Erinnerung an Dr. H. c. Walter Arendt 1925-2010 – Gewerkschafter und Sozialpolitiker

Tagungen/Veranstaltungen

Carsten Trojan:
Die Wassersäulenmaschine der Grube Guldenhardt – Sonderausstellung im Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf

Rezensionen

Alfred Ableitinger; Meinhard Brunner (Hrsg.):
Erzherzog Johann von Österreich: „Ein Land, wo ich viel gesehen.“ Aus dem Tagebuch der England-Reise 1815/16
(Rez. v. Olaf Schmidt-Rutsch)

Peter Kracht (Hrsg.):
Sassendorf. Vom Sälzerdorf zum Heilbad
(Rez. v. Gernot Schmidt)

Wilfried Ließmann:
Historischer Bergbau im Harz. Kurzführer
(Rez. v. Hans-Heinrich Hillegeist)

MEISTERWERKE BERGBAULICHER KUNST UND KULTUR, Nr. 136:

Titelbild

n.n.