vorige Hefte

Das zweite Heft des 58. Jahrgangs ist mit folgenden Inhalten erschienen:

Aufsätze

Klaus Müller/Bernd Ullrich:
Das Alaunschieferbergwerk "Morassina" bei Schmiedefeld am Rennweg (Saalfelder Höhe) im Thüringischen Schiefergebirge
deutsche Zusammenfassung | english abstract

Bernhard Häck:
Bergbaukultur und ihre Repräsentation in der Öffentlichkeit.
Beispiele aus Bayern und Baden-Württemberg, Teil 2
deutsche Zusammenfassung | english abstract

Peter Friedemann/Michael Farrenkopf:
Die Grubenkatastrophe von Courrières als Erinnerungsort in Frankreich und Deutschland: Neue Wege der Forschung.
Überlegungen zu einer Tagung im Deutschen Bergbau-Museum Bochum
deutsche Zusammenfassung | english abstract

Miszellen

Thomas Stöllner:
Dr. Jan Cierny verstorben

Gerd Grabow:
Zum 200. Geburtstag von Julius Ludwig Weisbach

Dieter Kahl:
Beiträge zur Geschichte des Bergbaus in der Niederlausitz -
Förderverein und Publikationsreihe

Josef Velfl/Ulrich Haag:
Die Maschinenbau AG (M.-A.-G.) Prag als Erbauer der Dampffördermaschinen im Hornické muzeum Príbram

Tagungen/Veranstaltungen

Eva-M. Pasche:
Menschen und Maschinen - Bilder von Konrad Klapheck

Eva-M. Pasche:
Bernd und Hilla Becher: Zeche Concordia

Eva-M. Pasche:
"Von Kohle gezeichnet" - Fotoausstellung von Dariusz Kantor

Rezensionen

Stefan Moitra:
"Wo bleibt der Arbeiterfilm?"
Die Auseinandersetzung der IG Bergbau und Energie mit dem Medium Film in den 1950er und 1960er Jahren
(Rez. v. Stefan Przigoda)

Christoph Weleda/Norbert Tempel (Hrsg.):
Die Bahn- und Hafenbetriebe der Ruhrkohle AG.
Von der Königlichen Zechenbahn zum überregionalen Verkehrsdienstleister
(Rez. v. Werner Kroker)

Michael Farrenkopf (Hrsg.):
Koks. Die Geschichte eines Wertstoffes, 2 Bde.
(Rez. v. Dietmar Bleidick)

Rammelsberger Bergbaumuseum Goslar (Hrsg.):
Der Riechenberger Vertrag
(Rez. v. Andreas Bingener)

Karl Heinrich Kaufhold/Wilfried Reininghaus (Hrsg.):
Stadt und Bergbau
(Rez. v. Hans-Joachim Kraschewski)

Andrea Riedel (Hrsg.):
"Oral History Projekt" - eine Zeitzeugenbefragung
(Rez. v. Stephan Weinfurth)

Ulrich Brohm/Elke Meyer-Hoos (Hrsg.):
Kali und Leinen.
Industrialisierungsansätze im Raum Wustrow 1874 bis 1928
(Rez. v. Rainer Slotta)

Festschrift zu Ehren des 80. Geburtstages von Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Günter B. L. Fettweis
(Rez. v. Helmut Lackner)

Beilage

MEISTERWERKE BERGBAULICHER KUNST UND KULTUR, Nr. 115

Vier Bergleute einer Bergkapelle, 1775/80
Porzellan, Würzburg
Höhe 16,8 cm bzw. 16,9 cm
Privatbesitz

Editorial und Titelbild

Das Titelbild zeigt zwei nordfranzösische Bergleute aus dem Nord/Pas-de-Calais um das Jahr 1900. Es ist Teil einer Postkartenserie, die unter dem Titel "Types de Mineurs" veröffentlicht worden war und französische Bergarbeiter in typischer Arbeitskleidung sowie mit charakteristischem Gezähe und Geleucht darstellte. Mit einer der verheerendsten Grubenkatastrophen des europäischen Steinkohlenbergbaus befasst sich der Aufsatz von Peter Friedemann und Michael Farrenkopf auf den Seiten 136 bis 148: Es handelt sich um die Kohlenstaubexplosion in den nordfranzösischen Grubenbauen von Courrières, welche sich am 10. März 1906 ereignete und 1099 Opfer forderte. Ihr 100. Jahrestag war und ist sowohl Anlass für zahlreiche Gedenkfeiern, als auch für neuere historische Forschungen im internationalen Rahmen, die in diesem Beitrag beleuchtet werden.